Unabhängige Erhebungen gehen davon aus, dass nur etwa in 40 % aller Erbfälle von der Möglichkeit Gebrauch gemacht wurde, seine Nachfolge zu regeln. Von den getroffenen Verfügungen sollen - so schätzt man - etwa die Hälfte formell oder inhaltlich unwirksam sein. Wer seine Angehörigen wirklich absichern und unnötige Belastungen und Konflikte vermeiden will, sollte sich fachmännisch beraten lassen.

Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt und wie man sie richtig nutzt. Je schwieriger die Vermögens- oder Familienverhältnisse sind, desto wichtiger ist die rechtzeitige Beratung.

Expertisen

  • Abfindungsvereinbarung für weichende Erben
  • Auflagen
  • Behindertentestament
  • Berliner Testament
  • Erb- und Pflichtteilsverzicht
  • Erbvertrag
  • Ersatzerben
  • Gegenständlich beschränkte Verzichte
  • Gesellschaftsgründung von Todes wegen
  • Hoferbenbestimmung
  • Lebensversicherungen
  • Pflichtteilsbeschränkung in guter Absicht
  • Pflichtteilsgestaltung
  • Postmortale Vollmachten
  • Sicherung des künftigen Erbes
  • Unternehmertestament
  • Vermächtnisse
  • Vor- und Nacherbschaft
  • Vorsorgevollmachten
  • Zuwendungen zugunsten Verschuldeter oder Sozialhilfebedürftiger
  • Zuwendungsvericht
  • Zweckvermächtnis

Veröffentlichungen

  • Riederer, Wolfgang H. - Vorsorge für die Nachfolge, Sparkasse-Finanzgruppe 3/2005
  • Riederer, Wolfgang H. - Erben, wenn der Euro kommt, Deutsche Erbrechtszeitung 4/2001
  • Eggesiecker, Fritz, Hrsg. Riederer, Wolfgang H. - Stiftungen, in: Beraterdiskette Unternehmensnachfolge, Forum Verlag Herkert 2001
  • Riederer, Wolfgang H.; Ellerbeck, Eike; Jüngling, Udo; Krause, Andreas; Petersen, Dirk; Hrsg. Riederer, Wolfgang H. - Beraterdiskette Unternehmensnachfolge, Forum Verlag Herkert 2001
Seite

Heute die Weichen stellen, die später schützen.

 Füller auf handschriftlichem Brief

Stadtwaldgürtel 24
50931 Köln (Lindenthal)
Telefon: +49 221 94 05 94-20
Telefax: +49 221 94 05 94-24
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bedburger Straße 49
50189 Elsdorf
Telefon: +49 2274 92 40-0
Telefax: +49 2274 92 40-40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!