Foto des Eingangsschilds – Steuerberater

Die gesetzlich geschützte Bezeichnung "Landwirtschaftliche Buchstelle" wird nur Personen verliehen, die für die Steuerberatung der Land- und Forstwirtschaft eine besondere Sachkunde nachgewiesen haben. Das erfordert Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der Besteuerung von Land- und Forstwirtschaft, im Agrarrecht, Agrarkreditwesen und in der landwirtschaftlichen Betriebswirtschaft.

Seit Kanzleigründung im Jahre 1955 betreuen wir landwirtschaftliche Betriebe. Der fortschreitenden Strukturwandel in der Landwirtschaft eröffnet immer wieder neue Betätigungsfelder. Die Besonderheiten der Höfeordnung nutzen wir ebenso wie die steuerlichen Wahl- und Optionsrechte, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Das landwirtschaftliche Rechnungswesen und die Erstellung eines Jahresabschlusses nach den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) gehört ebenso zu unserem Leistungsangebot wie die Erstellung von Investitionskonzepten und Liquiditätsplanungen im Zusammenhang mit Gründungen, Erweiterungen oder Verlagerungen von landwirtschaftlichen Betrieben.

Expertisen

  • Beratung bei Reinvestition von Veräußerungsgewinnen und Bildung von Rücklagen nach § 6 b EStG unter Ausnutzung der speziellen Möglichkeiten für land- und forstwirtschaftliche Betriebe
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Abschlüsse für die Gewährung zinsverbilligter Mittel
  • Erstellung von landwirtschaftlichen Abschlüssen entsprechend den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL)
  • Möglichkeit der Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen (§ 13 a EStG)
  • Rechnungswesen, Steuerberatung, Wirtschafts- und Finanzplanung, Existenzgründungs- und Unternehmensnachfolgeberatung unter Berücksichtigung der Sondervorschriften für Land- und Forstwirtschaft sowie Gartenbau
  • Steuerliche Planung der Erbfolge unter Ausnutzung der speziellen Freibeträge für die Abfindung weichender Erben und den Hofnachfolger gemäß dem speziellen Erbrecht (Höfeverordnung) für land- und forstwirtschaftliche Betriebe
Seite

Die Zeit für Veränderungen nutzen.

 Traktor

Stadtwaldgürtel 24
50931 Köln (Lindenthal)
Telefon: +49 221 94 05 94-20
Telefax: +49 221 94 05 94-24
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bedburger Straße 49
50189 Elsdorf
Telefon: +49 2274 92 40-0
Telefax: +49 2274 92 40-40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!