Gerade während einer Krise und im Insolvenzfall werden an den Unternehmensleiter hohe Anforderungen gestellt. Er darf den Insolvenzantrag weder zu früh noch zu spät stellen. Bis der Insolvenzverwalter endgültig das Ruder übernimmt, hat der Geschäftsführer die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden und muss die Gesellschaft nach den anerkannten betriebswirtschaftlichen Grundsätzen und rechtlichen Bestimmungen weiterführen. Verletzt der Geschäftsleiter gegen seine mannigfaltigen Pflichten, kann dies strenge strafrechtliche Sanktionen und existenzvernichtende Schadensersatzpflichten auslösen.

Wie man den zahlreichen Haftungsrisiken begegnet, ist ein wesentlicher Teil unserer Beratung.

Expertisen

  • Geschäftsführerhaftung
  • Insolvenzantrag
  • Liquiditätsübersicht
  • Sozialversicherungsbeiträge
  • Steuererklärungen
  • Überschuldungsbilanz
Seite

Durch kompetente Beratung Haftungsrisiken vermeiden!

 Haftungsbescheid

Stadtwaldgürtel 24
50931 Köln (Lindenthal)
Telefon: +49 221 94 05 94-20
Telefax: +49 221 94 05 94-24
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bedburger Straße 49
50189 Elsdorf
Telefon: +49 2274 92 40-0
Telefax: +49 2274 92 40-40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!